d-Wurf

--> Alle Welpen sind vergeben...


Der Papa vom D-Wurf

O`Hachiko de la Bergeraine ist ein Rüde der allen meinen Ansprüchen gerecht wird und ich freue mich sehr, ihn als Vater für meinen D Wurf bekommen zu haben.

Hachiko stammt aus Frankreich aus einer sehr guten Arbeitslinie. Viele seiner Ahnen sind bekannte und sehr erfolgreiche Vertreter seiner Rasse und sehr gute Arbeitshunde. Sein Vater ist der berühmte französische Rüde "Irko du Murier de Sordeille"...
Hachiko ist nicht nur wunderschön sondern auch gesundheitlich einwandfrei - HD AA, ED 00, Spondilose frei und kein Merleträger
Er hat einen super tollen Charakter - stark, offen, sozial, loyal und absolut sauber im Kopf... Er ist eine stattlicher Rüde mit 70cm Stockmass.
Hachiko liebt es zu arbeiten und ist für Vieles zu begeistern. Er lebt in einer Familie mit 3 Kindern, ist ausgebildeter Therapiehund und macht sehr gerne Mantrailing und Dummyarbeit. Ein temperamentvoller Rüde mit ordentlich Trieb und trotzdem ist er mit den Kindern immer achtsam und sehr fein im Umgang. Ein Allraounder wie der Beauceron sein sollte.
Ich kenne Hachiko seit Welpe und ich konnte seine Entwicklung die letzten 4 Jahre genau beobachten und ich habe ihn auch immer wieder gesehen somit kann ich sagen, ich bin zu 100% überzeugt von diesem tollen Rüden.

An dieser Stelle noch herzlichen Dank an Hachikos Familie und euer Vertrauen in meine Zucht.


Die Mama vom D Wurf

Meine Lady Elanee du Pays des Songes stammt aus Slovenien und kam mit 8 Wochen zu mir.

Elanee ist eine mittelgrosse Hündin (66cm) mit sehr viel Temperament und einem ausgeprägten Trieb. Sie ist extrem lauffreudig und arbeitet für ihr Leben gerne. Sie ist für sehr vieles zu begeistern, Hauptsache es läuft was. Im Zughundesport läuft sie im Team aber auch Alleine, sie liebt diese Arbeit. Diese Lauffreudigkeit erkennt man in ihren Kindern, Enkeln und Urenkeln - das vererbt sie sehr stark wie auch ihren liebevollen Charakter.

Elanee hat einen sehr lieben und weltoffenen Charakter zu Mensch und Tier, sie ist meine Rudelchefin und sorgt für Harmonie im Rudel. Sie besitzt eine sehr hohe und ausgeprägte Sozialkompetenz.

Bei Gefahr kommt ihr rassentypischer Schutztrieb zum Vorschein und dann sollte man sich besser nicht mit ihr anlegen, sie ist aber zu Jederzeit von mir führbar und agiert mit absolut klarem Kopf.

Sie hat ihren ersten Wurf sehr instinksicher und souverän aufgezogen. Elanee geht auf in der Mutterrolle und nimmt diese sehr ernst. Ich freue mich sehr auf den 2.Wurf von Elanee und verspreche mir sehr viel aus dieser Verpaarung.


Ab der 8. Woche unternehme ich kleine Ausflüge mit den Welpen. Wir fahren dann mit dem Auto ein kleines Stück bis zum Wald oder einer abgelegnen Wiese, somit lernen sie gerade das Autofahren positiv zu verküpfen.
An kleinen Bächen können sich die Welpen langsam ans Wasser gewöhnen und von den Erwachsenen abschauen wies geht. Auch wird der Rückpfiff und die Freigabe fleissig geübt. Im Rudel können sie alles imitieren und lernen durch das sehr schnell. Hier ein paar Impressionen von unseren Abenteuern...


4.7. - 6 Wochen Super-Bärchen

Die Bärchen werden immer aktiver und ich geniesse jeden Tag mit ihnen. Sie bekommen viel Besuch und auch schon fremde Hunde die ich gut kenne durften die Bärchen kennen lernen damit sie nicht nur ihr Rudel um sich haben.


Fotoshooting mit Michael Lopez
Der Besitzer von Durin (Mr.Blau) hat uns diese tollen Erinnerungen geknipst. Vielen herzlichen Dank für diese tollen Erinnerungen.


27.6. 5 Wochen Super-Bärchen

Die Würfel sind gefallen und alle Welpen wurden gmeinsam mit den neuen Besitzer zugeteilt/ausgelesen. Da ich alle Besitzer schon lange vor der Geburt persönlich kennen lernen durfe und jeder schon bei den Welpen war, bin ich mir sicher für jeden meiner Bärchen das perfekte Zuhuause gefunden zu haben.

Hier die Entscheidung:

 

1. Ms. Rot - Déjà-vu Lady du Filou Royal

Stay at home...
Das kleine Energiebündel ist die aktivste von den Welpen mit einem sehr starken Willen und einem harten Kopf. Sie ist immer an vordester Front und an erster Stelle wenn was Neues entdeckt wird.

 

2. Ms. Violet - Dutscha Lempa du Filou Royal

Die kleinste und sensibelste der Welpen aber trotzdem offen und sehr lieb.
Lempa zieht zu einem lieben Paar ins Jura uns soll ihre Besitzer überall hin mit begleiten und ihr Leben versüssen.

 

3. Mr. Blau - Duc Durin du Filou Royal
Der kleinste Rüde mit viiiel Power.
Durin zieht zu einer lieben Familie mit einer Tochter. Er wird vieles erleben dürfen und soll im Schutzdienst ausgebildet werden.

 

4.Ms. Pink - Deiva Elanee du Filou Royal

Die Chefin vom Welpenrudel die weiss was sie will und mit Nerven aus Drahtseilen.
Deiva zieht zu einer 6-köpfigen Familie und soll als Wasserrettungshund ausgebildet werden. Sie soll sportlich geführt werden in verschiedenen Disziplinen und die ganze Familie bereichern.

 

5. Mr. Schwarz - Drakares du Filou Royal

Mein Herr Obercool.
Drakares ist ein Rüde den nichts aus der Ruhe bringt. Er zieht zu einer jungen Frau in meiner Nähe und die Beiden haben einiges vor miteinander. Er wird dort eine tolle Dalmatinerfreundin haben mit der er durch die Felder streifen kann.

 

6. Ms. Orange - Dark Savas Lady du Filou Royal

Stay at home..
Savas ist die grösste vom Welpenrudel und hat mich mit ihren selbstbewussten, starken und in sich ruhenden Charakter überzeugt - sie hat viel von ihrer Mama Elanee. Sie ist auch sehr temperamentvoll - eine wahre on-off Hündin wie ich sie liebe.

 

7. Ms. Gelb - Dira Elanee du Filou Royal

Eine Hündin die weiss was sie will. Sie ist sehr temperamentvoll und Kopfstark.
Dira zieht zu einer lieben Familie mit einem wunderschönen Hof ausserhalb von Winterthur. Mit ihr hat sich die Familie einen grossen Traum erfüllt. Dira wird als Reitbegleithund immer mit dabei sein und auch im Zughundesport eingesetzt.

 

8. Mr. Grün - Django du Filou Royal

Der grösste Rüde mit dem grössten Ego.
Django ist sehr stark und doch sehr sensibel. Ihm hat keiner vom Welpenrudel was zu sagen, nur Ms. Pink kann ihn in die Schranken weisen. Ich bin froh für ihn ein sehr erfahrene Familie gefunden zu haben die wissen mit so einem starken Rüden umzugehen.

 

Ich danke für das grosse Interesse an diesem Wurf und sorry für die es dieses Mal nicht gereicht hat....


25.6. Eroberung der grossen Wiese

Nun haben die Bärchen die grosse Wiese entdeckt und finden alles super spannend. Es gibt noch einiges zu entdecken und die Bärchen werden immer mutiger... Auch haben sie neue Spielsachen bekommen was sie mega toll finden!
Das Highlight ist wie bei jedem Wurf der Baumstrunk mit Höhle, dort können sie buddeln und verstecken spielen.


20.6. - Erste Schritte im Rudel

Die Bärchen (4 Wochen alt) haben nun signalisiert das sie bereit sind fürs Rudel. Einer nach dem anderen haben den sicheren Welpenauslauf verlassen und gingen raus zu ihren erwachsenen Rudelmitglieder. Sarabi hat sofort angefangen sie zum Spielen zu animieren. Bei Azlan und auch DeLuxe müssen sie Abstand halten, sie wollen die Bärchen nicht zu Nähe und sagend dies auch unmissverständlich. Power ist wie immer einfach nur lieb zu den Babies. Bermuda und Bagheera beobachten noch mit Distanz, dies wird sich aber bestimmt in den nächsten Tagen ändern. Elanee lässt das alles zu somit bin ich sicher das alles so passt.
Hier ein paar Bilder vom ersten Ausflug ins Rudel - ab diesem Zeitpunkt leben sie jetzt Tagsüber draussen mit ihren Familienmitgliedern und erobern immer mehr von dem grossen Auslauf. Wenn sie müde sind ziehen sie sich zurück in den Stall und schlafen im Stroh.


17.6. - Einzelbilder der 8 wundervollen Bärchen

3,5 Wochen sind die Bärchen und heute gabs ein Einzelshooting. Alle haben super brav mitgemacht und ich finde sie alle einfach nur wunderschön und supertoll...


13.6. - 3 Wochen Bärchen

Heute hat Elanee klar Signalisiert das die Bärchen nun feste Nahrung brauchen und sie somit entlastet wird.
Es gab frisches, mageres Rindfleisch mit Ziegenmilch... Hmmm das war schnell weg. Nun werden die Mahlzeiten gesteigert bis wir bei 5 Mahlzeiten am Tag angelangt sind. Mein D Wurf macht mich sehr stolz, sind die Bärchen bis jetzt genau so wie ich sie mir erhofft habe. 2 Mädels werden Zuhause bleiben, die Auflösung gibts sicher in den nächsten Wochen. Es ist sehr schwierig wenn alle so toll sind, das kommt es auf Nuancen an.


6.6. 2 Wochen alt

31.5. - frühe Kinderprägung

Die Prägung von meinen Bärchen ist mir sehr wichtig. Meind Patentochter hat es genossen im Welpenbad zu baden. Sie hat mir auch geholfen die Nägel das erste Mal zu schneiden. Lexa ist eine kleine Hundefüsterin und kann unheimlich gut mit Hunden umgehen!


30.5. - 1 Woche Power-Bärchen

Die kritische Woche ist nun vorbei und alle Bärchen sind fit und gesund. Sie nehmen schön zu und entwickeln sich zu meiner vollen Zufriedenheit. Ein wirklich toller Wurf...
Hier nun die Einzelvorstellung:


23.5. - Geburt vom D Wurf

Lady Elanee hat 8 kleinen Wunder das Leben geschenkt. 5 Hündinnen und 3 Rüden bereichern nun unseren Alltag und erfüllen mein Herz. Mama und Babies geht es gut und Elanee ist so stolz auf ihre kleine Bande... Alle Welpen sind korrekt und ohne Fehler.


19. April Ultraschall

Lady Elanee ist definitiv trächtig, wir erwarten die Welpen um den 25.5.2022 ... Juhuuuu


23. & 24. März - Verpaarung

Wir waren 2 Tage bei Hachiko zum Decken. Die Beiden haben sich sofort verstanden und sie liessen sich nicht lange Bitten. Kaum haben wir sie zusammen gelassen hat Hachiko gedeckt und sie sind dann auch ca 30min gehangen an beiden Tagen. Eine absolut instinksichere, saubere, freie und harmonische Verpaarung wie sie im Buche steht. Danach wurde noch ausgiebig gespielt. Vielen Dank an Hachikos Familie für diesen unkompliziereten Ablauf.

Ich erwarte aus dieser Verpaarung sehr charakterstarke, temeramentvolle, triebstarke,  wunderschöne und arbeitsfreudige Hunde mit einem sauberen Charakter.


10. März

Das Abenteuer D Wurf beginnt, Elanee ist läufig...